AEC

AEC2018-10-19T15:45:29+00:00

Hinweis zu den Streichergebnissen im AEC

Liebe Freunde und Teilnehmer des ADAC Enduro Cups,

eine turbulente, von Veranstaltungsabsagen geprägte Saison nähert sich dem Ende. Waren es am Anfang des Jahres noch 12 fest einplante Läufe, so kommen wir mit dem Lauf in Rehna nunmehr nur noch auf 8 Veranstaltungstage. Diesen außergewöhnlichen Sommer konnte bei der Formulierung des Regelwerkes keiner voraussehen. Da wir nun feststellen, dass einige Fahrer Ihre Urlaubsplanung auf die ursprüngliche Anzahl der Läufe ausgerichtet haben oder sogar mit diesem Hintergrund bei Veranstaltungen als Streckenposten im Einsatz waren, hat sich das Seriengremium dazu entschlossen, entgegen des Punktes 5.3 der Serienausschreibung für 2018 ein Streichergebnis festzulegen. Zur Information sei an dieser Stelle angemerkt, dass es bei der Norddeutschen ADAC Geländemeisterschaft nach Serienausschreibung im Jahr 2018 zwei Streichergebnisse gibt.

Wir reagieren hiermit flexibel auf die ungewöhnlichen Umstände und im Sinne eines gerechten Endergebnisses.

Für den ADAC Enduro Cup

der ADAC Ostwestfalen-Lippe e.V.

Frank Wiegmann

Vorstand für Sport

Einschreibung AEC / NGM 2018 ab sofort freigeschaltet

Klasseneinteilung 2018

Klasse EC 1
Enduro-Motorräder
ohne Hubraumbeschränkung
offen für DMSB Inter / B / C Lizenz / DSZ

Klasse EC 2
Enduro-Motorräder
ohne Hubraumbeschränkung
offen für DMSB B / C Lizenz / DSZ

Klasse EC 3
Enduro-Motorräder
ohne Hubraumbeschränkung
offen für DMSB C Lizenz / DSZ

Klasse EC 4 
Enduro-Motorräder
offen für DMSB Inter / B / C Lizenz / DSZ
Damen

Klasse EC 5
Enduro-Motorräder
Baujahr 1992 oder älter
offen für DMSB Inter / B / C Lizenz / DSZ

Klasse EC 6
Enduro-Motorräder
ohne Hubraumbeschränkung
offen für DMSB Inter / B / C Lizenz / DSZ
Geburtsjahr 1977 oder älter

Klasse EC 7
Enduro-Motorräder
ohne Hubraumbeschränkung
offen für DMSB Inter / B / C Lizenz / DSZ
Geburtsjahr 1967 oder älter

Klasse EC 9
Enduro-Motorräder
ohne Hubraumbeschränkung
offen für DMSB Inter / B /  C Lizenz / DSZ
Alter 16 bis 22 Jahre (tatsächliches Alter)

Die Ausschreibung weiterer Klassen bleibt dem Veranstalter unter Beachtung der Grundausschreibung freigestellt.
Diese Klassen werden jedoch nicht für die Serie gewertet.
Hierzu soll nach Maßgabe der Veranstalter die Klassen EC8, EC10 und EC11 gehören.

Klasse EC 8
Quad / ATV
offen für DMSB Inter / B / C Lizenz / DSZ
keine Wertung AEC und NGM

Klasse EC 10
Enduro-Motorräder
ohne Hubraumbeschränkung
offen für DMSB C Lizenz / DSZ
Einsteigerklasse
keine Wertung AEC und NGM

Klasse EC 11
Enduro-Gespanne
ohne Hubraumbeschränkung
offen für DMSB Inter / B / C Lizenz / DSZ
Nur bei Veranstaltungen mit Durchführungsart „Mehrstundenenduro“ auf abgesperrten Rundkursen.
keine Wertung AEC und NGM

Klasse EC 12a
MX Motorräder ohne Hubraumbeschr.

Klasse EC 12b
Quad, ATV
offen für DMSB Inter / B / C Lizenz / DSZ
Bestimmungen gem. GA Cross Country
keine Wertung AEC und NGM

Schülerklasse A
ab 6 Jahre
bis 50 ccm – Automatik

Schülerklasse B
ab 8 Jahre
bis 65 ccm – Automatik/Schaltgetriebe

Jugendklasse C
ab 10 Jahre
bis 85 ccm – 2T / 150 ccm-4T

Jugendklasse D
ab 14 Jahre
bis 125 ccm – 2T / 150 ccm-4T
(es gilt das tatsächliche Alter zum 1.1. des jeweiligen Jahres – max. Alter 16 Jahre)

Ihr Ansprechpartner

Oliver Schumacher
Tel. 0521 – 10 81 152
Email: oliver.schumacher@owl.adac.de

Reglement 2018

Reglement für 2018
Besondere Bestimmungen zur Klasseneinteilung

Serienausschreibung AEC 2018

Kurzausschreibung 2018
Nennformular Papier 2018
Nennformular Mannschaft 2018
Einschreibung per Post 2018
Transponder Leihvertrag 2018

Ausschreibung NGM 2018

NGM-Ausschreibung-2018

Transponderanlage des ADAC-OWL