Wichtige Informationen / Änderungen

80. Int. ADAC Westfalen-Lippe-Fahrt „Klassik“

70. Int. ADAC Westfalen-Lippe-Fahrt für Motorrad-Veteranen

Ausschreibung 2020
Nennformular 2020
Hygienekonzept 2020
Selbstauskunft / Verhaltensregeln 2020

Die Historie der
ADAC Westfalen-Lippe-Fahrt

– In der 80. Auflage die drittälteste noch durchgeführte Motorsportveranstaltung der Welt
– Erstmals gestartet 1925 anlässlich des 50. Jubiläums des Hermannsdenkmal
– In den Anfangsjahren durchgeführt für Motorräder und Autos
– Starterfelder von bis zu 600 Fahrzeugen waren nicht ungewöhnlich
– Teilweise verfolgten bis zu 100.000 Zuschauer das Rennen an der Strecke
– Auch Rudolf Caracciola trug sich schon in die Siegerliste ein
– Nach dem Krieg erste Veranstaltung wieder 1950
– In den Siebzigern große Starterfelder mit bekannten Rallye-Größen wie Walter Röhrl
– Absage 1996 wegen fehlender Genehmigung
– Veranstaltung 1997 erstmals als ADAC-Ostwestfalen-Lippe-Rallye auf dem Nürburgring
– Auch in den Jahren 1998 und 1999 durchgeführt rund um den Nürburgring
– 60. Auflage im Jahr 1999
– Im Jahr 2000 abgesagt
– Die 61. Veranstaltung wird 2001 wieder unter dem Namen Westfalen-Lippe-Fahrt durchgeführt und ist ausgeschrieben als Oldtimer-Ausfahrt und Sportliche Oldtimerfahrt
Teilnehmen können alle drei- und vierrädrige Motorfahrzeuge, die älter als 25 Jahre sind
– Die 80. Veranstaltung wird am 18. April 2020 zum 20. Mal als „Int. ADAC-Westfalen-Lippe-Fahrt Klassik“ veranstaltet.

ADAC Westfalen Lippe Fahrten 2020

Lageplan WLF
Streckenskizze WLF
Teilnehmerliste WLF
Ausschreibung WLF
Ausschreibung Westfalen-Lippe-Fahrt für Motorrad-Veteranen
Nennformular WLF Motorrad-Veteranen

Meisterschaftsergebnisse

Alle Ergebnisse im Download-Bereich.

Downloadbereich

Ergebnisse ADAC Westfalen-Lippe-Fahrt 2019

Ergebnis-WLF-2019 Sportlich
Ergebnis-WLF-2019 Touristisch
Ergebnis-WLF-2019 Ausfahrt
Ergebnis-WLF-2019-Mannschaft Sportlich
Ergebnis-WLF-2019-Mannschaft Touristisch
Ergebnis-WLF-2019-Mannschaft Ausfahrt